YURI BALABANOV BOOKS (English, German)


________________________________________________________________

NEW! «WOULD YOU LIKE TO COME INTO MY PLACE?». Roman.

Psychothriller, Gesellschaftsdrama

Neuerscheinung in deutscher Sprache

Es ist die Geschichte eines 15jährigen polnischen vaterlosen Jungen namens Roland, der zu allem bereit ist, um aus der grauen, kargen und erwürgenden Atmosphäre einer kleinen Provinz, wo jeder jeden kennt, jeder jeden bespitzelt, jeder über jeden schwatzt, zu fliehen. Sein Traum ist es „eine Insel irgendwo im Ozean“ mit dem schönen Namen PHILADELPHIA zu finden. Als Roland klein war, erwähnte sein Vater diese wunderbare Insel und versprach ihm, ihn eines Tages dorthin zu bringen.
Der Vater wurde in den 90er Jahren während der Unruhen in Polen ermordet, und allein schafft es Roland nicht nach Philadelphia. Aber der Traum, dorthin zu kommen, ist geblieben. Der Junge wartet nur auf einen echten Freund, zu dem er sagen würde: „Would you like to come into my place? — Wenn du möchtest, schau bei mir vorbei.“ Er ist sich sicher, dass genau mit diesen, in der Kindheit erlernten, naiven, vielleicht grammatikalisch nicht korrekten Worten die wahre Freundschaft beginnt. Er muss nur auf denjenigen warten, dem er diese Worte sagen kann.
Inzwischen taucht in Städtchen ein bislang Unbekannter auf – ein nicht mehr junger Bulgare namens Nikola, der nach Polen gekommen ist, um mit gebrauchten Autos zu handeln. Roland nutzt die zufällige Begegnung mit dem Mann als eine günstige Chance, mit dessen Hilfe ins Land seiner Träume zu kommen: Wenn du möchtest, schau bei mir vorbei. Wenn du möchtest, nimm meinen Platz ein, damit du die Welt mit meinen Augen betrachten kannst, damit du sie empfinden kannst, wie ich sie empfinde. Noch am selben Tag wird vertrauensseliger Nikola von Roland… entführt! Dabei fängt der von seinem Philadelphia-Traum besessene, kluge Junge das psychologische Spiel mit dem Mann an und manipuliert die Situationen so, dass sowohl seine Mutter als auch die Nachbarn und die Polizei glauben, man hätte ihn – ein harmloses und nettes Kind – gekidnappt.
Von diesem Moment an ist der gemeinsame Weg des seltsamen Paares – eines Mannes und eines Minderjährigen – von unzähligen Opfern geschmiedet.
Es beginnt ein Kampf zwischen Nikola und Roland, und dieser Kampf kennt keine Regeln. Wer als Sieger hervor geht, weiß niemand.

Free Download :   FB2  (für Ihren Reader)   /   PDF (für Ihren PC)

________________________________________________________________

NEW! «WOULD YOU LIKE TO COME INTO MY PLACE?». Novel

Psychological Thriller, Social Drama

New release in English

This is the story of Roland, a 15-year-old Polish fatherless boy who is ready to do anything in order to run away out of the grey, barren and strangled atmosphere of his small province, a place where everyone knows everyone, everyone is spied on by everyone, and everyone gossips about everyone. His dream is to find «an island somewhere in the ocean», an Island beautifully named PHILADELPHIA.
When Roland was a child, his father mentioned this wonderful place, promising him that one day they would travel there together.
Sadly, during the civil unrest in Poland in the 1990’s, Roland’s father was killed, and now, without his Father, this possibility no longer exists. But the dream to get there still remains. The Boy is just waiting for a real friend, a friend to whom he can one day say: «Would you like to come into my place?» He is sure that it is with these childish, naive words spoken in broken English that a true friendship will begin. But he must wait.  He must wait for the friend to whom he may one day utter these words.   It is during this time that the unknown Nikola, a middle-aged man from Bulgaria, arrives in Poland (for the business of dealing with second-hand cars). Roland uses this chance encounter with Nikola as a good opportunity to come into the country of his dreams: «Would you like to come into my place? If you want to, come over to my place.  If you want to, take my place, see the world with my eyes, and feel what I feel.» However, on that very day, it is Roland who abducts the all trusting Nikola.  In so doing, this seemingly harmless and innocent intelligent boy, a boy obsessed with the dream of travelling to his Philadelphia… begins the psychological game of manipulating situations in which he finds himself involved, doing so to such an extent that his mother, his neighbours and even the police believe that he is the innocent child, the one who has been taken.  From this moment on, the common path of these two unlikely characters, a man and a young boy, is to be wrought with uncountable victims. Here begins the battle between Nikola and Roland.  A battle which knows no boundaries, a battle which knows no rules. And nobody knows, who will emerge as the winner.

Free Download :       FB2       PDF

Сontact-form:

Реклама